Reck


Reck einsteckbar


Einfache Steckreckanlage lt. ÖNORM S4703, bestehend aus 2 Stück Leichtmetallsteckreckständern, weiß od. silber kunststoffbeschichtet, mit verzinktem Konus und innenliegendem Führungsring aus schlagfestem Polyamid, 1 Stück Reckstange aus Niro-Spezialfederstahl mit gekröpften Gabelköpfen silber rilsanbeschichtet und mit verzinkten Drehverschlusssicherheits-Vorstecker mit beidseitigen Handhaben.


Reck einsteckbarReck einsteckbar


Reck schiebbar


Schiebereckanlage bestehend aus rollbaren Stahlrohrsäulen, Rollengehänge mit
Polyamidrollen und federbelasteten Einrastklinken,federbelastete Bodenriegel
mit Bodenschlussblechen, Reckstange aus Niro-Spezialfederstahl mit gekröpften
Gabelköpfen silber rilsanbeschichtet und mit verzinkten Sicherheitsvorsteckern und
abnehmbaren Reckauftritten. Laufschiene aus C-Profilen mit auseinanderlaufenden
Fahrbahnen im Wandbereich, Recksäulen in Ruhestellung nebeneinader angeordnet, samt
Befestigungskonsolen für Deckenbinder.


Reck schiebbar